Elster umsatzsteuervoranmeldung herunterladen

0

Wenn dies zu viel zu tun ist, gibt es auch Online-Tools, die es super einfach machen, Ihre Steuererklärung in Deutschland für eine maximale Rendite richtig zu bekommen. Sie könnten SteuerGo zum Beispiel in Betracht ziehen, dass ich für Mitarbeiter und Freiberufler gleichermaßen wirklich empfehlen kann, vor allem, wenn es Ihr erstes Mal ist. Wenn Ihre finanzielle Situation recht einfach ist (d.h. Sie sind ein bezahlter Mitarbeiter mit wenigen Abzügen, wie arbeitsbezogene Aufwendungen und gesetzliche Versicherungsbeiträge), können Sie die richtigen Steuererklärungsformulare ziemlich einfach selbst ausfüllen und einreichen. Sie benötigen ein Grundverständnis des Deutschen (oder eines deutschsprachigen Freundes, der Ihnen helfen kann) und haben alle Informationen und Begleitunterlagen im Voraus vorbereitet. Sie können die Steuererklärungsformulare bei Ihrem Finanzamt einsammeln oder von der Website des Finanzamtes herunterladen und ausdrucken. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Steuererklärung online zu stellen, bei www.elster.de. Wenn Sie verpflichtet sind, eine Einkommensteuererklärung einzureichen, entweder weil Sie die Kombination der Steuerklassen III und V (3 und 5) gewählt haben oder Entschädigungen (z. B. Krankenversicherungszahlungen, Arbeitslosengeld oder Kindergeld) von mehr als 410 Euro erhalten haben, müssen Sie diese bis Ende Mai des Folgejahres an das Finanzamt abgeben. In der Steuererklärung geben Sie an, wie viel Sie im vergangenen Jahr verdient haben und wie viel Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer Ihr Arbeitgeber in Ihrem Namen an das Finanzamt gezahlt hat. Ihr Arbeitgeber wird Sie in der Regel über diese Zahlen informieren, sobald das Kalenderjahr in einer separaten Erklärung (Ausdruck der elektronischen Einkommensteuerbescheinigung) abgelaufen ist.

Sie sollten diese Zahlen dann in Ihre Steuererklärung eingeben. Wenn Sie sich sicher genug fühlen, es auf eigene Faust zu tun, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass Sie alle richtigen Formulare erhalten. Es wird empfohlen, die Formulare auf diese Weise direkt von der offiziellen Website herunterzuladen. Klicken Sie auf die rechte Seite auf “Einkommensteuer mit allen Anlagen”, eine Liste mit allen Formularen erscheint. Für viele Arten von Ausgaben ist es wichtig, Kopien der Quittungen als Nachweis aufzubewahren, und dass die Ausgaben/Kosten zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember des betreffenden Jahres entstanden sind. Wenn Sie jedoch eine Beschäftigung in Deutschland aufnehmen, wodurch Sie Einkommensteuer haben, und Ihnen im Vorjahr damit verbundene Kosten entstanden sind, können Sie diese melden und von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen lassen. Dazu müssen Sie auch eine Steuererklärung für das Vorjahr abgeben. Die Steuerermäßigung gilt für das Jahr, in dem Sie in Deutschland ein Einkommen erzielt haben. Sie können Ihre Erklärung auf Papier oder online mit einer Software des Bundeszentralamtes für Steuern ausfüllen.